Einkaufswagen

  • Gesamt €0,00
  • Versandkostenfreie Lieferung
Gutschein- und Rabattcodes können im letzten Bestellschritt eingegeben werden

Unsere Gründungsgeschichte

Es freut uns sehr, dass Du Interesse an der Gründergeschichte von AWENI hast. Im Folgenden nehmen wir Dich mit auf eine Reise von der ersten Idee von AWENI bis hin zum Start unserer Marke und zeigen dir, wer die Köpfe hinter dieser Webseite sind.

Die Idee

Begonnen hat unsere Reise in die wundervolle Welt des Schmucks im Jahr 2019. Damals wollten wir, die Gründer Niklas und Arthur, unseren Freundinnen ein schönes neues Schmuckstück schenken. Auf der Suche nach etwas Besonderem wurden wir auf Anhieb mit einer Vielzahl von Schmuckmarken mit ebenso vielen Stilen konfrontiert. Nachdem wir uns einen Überblick verschafft haben, mussten wir feststellen, dass wir mit dem bisherigen Schmuckangebot nicht zufrieden waren. So ist der Schmuck vieler Marken von minderer Qualität. Deutlich wurde uns dies durch schlechte Bewertungen und eine Vielzahl von Beschwerden. Daneben verwenden viele Marken ausschließlich Edelstahl anstatt hochwertigem Sterlingsilber – was zum einen optisch auffällt und zum anderen emotional unpassend für ein solch besonderes Produkt ist.

Wir bieten besonderen Schmuck an,

der aus hochwertigen Materialien besteht,

die Trägerinnen glücklich macht und

unter nachhaltigen Bedingungen vertrieben wird

Was uns einzigartig macht

Für uns war dabei sofort klar, dass die fehlende Verwendung von hochwertigen Materialien und die damit einhergehende mindere Qualität im krassen Gegensatz zu unseren Vorstellungen von Schmuck stehen. Zudem war uns beide schon lange das Thema Nachhaltigkeit wichtig und wir mussten feststellen, dass dieses Thema in der Schmuckindustrie noch nicht so recht angekommen zu sein scheint. Ernüchtert von den Ergebnissen der Suche beschlossen wir also unsere eigene Schmuckmarke zu Gründen. Da wir bei der Ausrichtung unserer eigenen Firma alle Möglichkeiten und Freiheiten haben, orientieren wir uns bei der Vision unserer Schmuckmarke an vier Grundsätzen.

Es wird ernst

Anfang 2020 war es dann endlich so weit. Wir gründeten unsere eigene Firma - AWENI. Der Name AWENI ist dabei ein Kunstwort, das an dem französischen Wort avenir angelehnt ist, was Zukunft bedeutet. Außerdem beinhaltet der Name AWENI mit „A“ für Arthur und „Ni“ für Niklas unsere Initialen.
Rund ein halbes Jahr lang arbeiteten wir an unsere Kollektion. Dabei testeten wir permanent die Qualität der Schmuckstücke, die in unsere Kollektion aufgenommen werden sollten. Außerdem haben wir uns in dieser Zeit auch eingängig mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt und recherchiert, wo überall CO2 für unseren Schmuck ausgestoßen wird und wie wir das verhindern, reduzieren oder kompensieren können. Außerdem war es uns wichtig, den Verkauf und Versand mit geringem Ressourcenverbrauch durchzuführen. Wie wir das Thema Nachhaltigkeit konkret umgesetzt haben, könnt Ihr hier detailliert nachlesen: Nachhaltigkeit

Unser Start

Nach vielen intensiven Gesprächen mit unseren Lieferanten konnten wir schließlich unser Lager einrichten und es mit unseren liebsten und hochwertigsten Stücken befüllen. Als die Vorbereitungen im Juni 2020 endlich abgeschlossen waren hieß es: „Vorhang auf!“ Unter der Adresse www.aweni.de haben wir den Onlineshop eröffnet. Seit dem haben wir bereits über 900 Bäume gepflanzt und dadurch über 18 Tonnen CO2 kompensiert (Stand August 2020).

Was unsere Kundinnen sagen

Die Materialien


Mehr erfahren

Nachhaltigkeit


Mehr erfahren

translation missing: de.general.search.loading